Startseite
Das sind wir
Vorstand
Geschichtliches
Mitglieder
Gewerbeschau
Termine
Impressionen
Links
Kontakt
Button Mitglied werden
Sie sind hier: Das sind wir  » Geschichtliches22. 11. 2019

22.07.2006

Jubiläumsfeier der GSG Kirchlinteln

Ihr 10-jähriges Jubiläum feierten diese Tage die Mitglieder der Kirchlintler Gemeinschaft der Selbständigen und Gewerbetreiben (GSG) im Jochenshof in Schafwinkel.

Hierbei begrüßte der Vorsitzende der Gemeinschaft, Gerd-Jürgen Rahn, neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern auch die Ehrengäste. Landrat Peter Bohlmann, Bürgermeister Gerd Freese, die Fraktionsvorsitzenden des Kirchlintler Gemeinderates Günter Lühning und Hermann Meyer sind der Einladung zu dieser Feierstunde gefolgt.

Die Entstehungsgeschichte der Gemeinschaft war denn auch die Einstiegsrede von Rahn. Im April 1996 fanden sich nach Vorgesprächen 16 Kirchlintler Selbständige, die den Entschluss fassten, diese Werbegemeinschaft zu gründen. Eine anfangs kleine Gemeinschaft mit einem viel zu langen Namen, einen Zungenbrecher, meinte Rahn. Hierfür wurde jedoch schnell die Abkürzung GSG gefunden. Verwechselt mit der berühmte Polizeitruppe wurden wir nicht, dennoch prägte sich der Namenskürzel schnell ein, fuhr Rahn fort. Weiter schilderte er die ersten öffentlichen Auftritte beim Rübenmarkt, den Musikveranstaltungen und von den Gewerbeschauen, die über Kreisgrenzen hinweg Beachtung fanden.

Trotz anfänglichen Schwierigkeiten mit Unwetter und anderen Hindernissen wurden die Gewerbeveranstaltungen jedes Mal ein größerer Erfolg. Von der Möglichkeit, sich über die Leistungsvielfalt der Kirchlintler Selbständigen zu informieren, wurde bei jeder Ausstellung reger Gebrauch gemacht. Den eingeschlagenen Weg als die richtige Richtung und für die Zukunft gut aufgestellt, sieht Rahn die Gemeinschaft. 

Einen Wehrmutstropfen hatte er dennoch, als er verkündete, dass die für ihn erfreulich gestiegenen beruflichen Anforderungen für eine weitere Vereinsarbeit keinen Freiraum mehr zulassen. Daher wird er in der kommenden Wahlperiode als Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung stehen können. Die Gemeinschaft hat es sich verdient, einmal frisches Blut in der Führung zu erhalten, schloss Rahn seine Rede.

Glückwünsche von Rat und Verwaltung überbrachte Bürgermeister Gerd Freese. Die Zusammenarbeit zwischen GSG und Gemeinde bezeichnete er als ein tragendes Netzwerk und eine lebendige Partnerschaft. Gerne würde er es sehen, wenn bei der nächsten gemeinsamen Veranstaltung, dem Neujahrsempfang am 7. Januar 2007, ebenso viele Mitglieder der Gemeinschaft anwesend sein könnten.

Landrat Peter Bohlmann betonte das besondere starke Interesse des Landkreises an der wirtschaftlichen Entwicklung in Kirchlinteln. Pressesprecher Nils Heise stellte die Ausgabe einer Jubiläumsbroschüre vor, die er zusammen mit Rolf Thoenelt und weiteren Mitgliedern für diesen Anlass erstellte. 1.000 Exemplare mit der Geschichte der GSG und den aktuellen Mitgliederstand sind zu einer 48 Seiten starken Informationsbroschüre zusammengefasst. Diese wird an öffentliche Stellen in der Gemeinde ausgelegt und bietet den Lesern nicht nur über die Gewerbetreibenden eine interessante Übersicht, sondern als weiteren Service sind auch Adressen von Ämtern und öffentlichen Institutionen enthalten.

Die Teilnehmer dieser Feierstunde verewigten sich auf einem Gruppenfoto, bei dem der Vorstand die Jubiläumsbroschüre präsentiert, um dann im Schatten der weitläufigen Parkanlage bei kühlen Getränken und Grillgerichten den Anlass zünftig zu feiern.

(Bericht der Verdener-Aller-Zeitung vom 27.07.2006)